Aktuell

Am 8. Mai 2018 erscheint das neue Buch von Daniel Fink, Freiheitsentzug in der Schweiz. Formen, Effizienz, Bedeutung, bei NZZ libro. Informationen zur Buchervernissage folgen.

Die Ausstellung the portuguese prison photo project ist erfolgreich abgeschlossen worden. Luis Barbosa erhielt im März 2018 den Preis für die beste Fotoausstellung Portugals 2017.

Die Folgeausstellung in Lissabon wird voraussichtlich im April 2019 eröffnet.
Mehr Informationen über www.prisonphotoproject.international

Ebenfalls in der Planung steht die Ausstellung Gefängnisbilder, die in der Schweiz durchgeführt werden wird. In Kürze mehr dazu auf der Ausstellungsseite.

Gefängnis­forschung.Schweiz gefo.ch

Der Verein Gefängnis­forschung.Schweiz bezweckt die Förde­rung der wissen­schaftlichen Erforschung des Freiheits­entzugs als Institution und der sozial­historischen, betriebs- und volks­wirt­schaft­lichen sowie evaluativen Ana­lyse der Ein­richtungen des Frei­heits­ent­zugs in der Schweiz, ins­besondere durch die Über­nahme von Forschungs­aufträgen, der allgemein­ver­ständ­lichen Ver­breitung von wissen­schaftlichen Erkennt­nissen sowie durch die Organi­sation von Aus­stellungen, die Erarbeitung von Lehr­mitteln, die Heraus­gabe von Publikationen wie auch die Durch­führung von Veran­staltungen.
Der Verein wurde im April 2010 gegründet.